Blaulicht

Auf B 10 fiel Pflaster vom Laster

19.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen hat ein Unfall am Dienstagmittag auf der B 10 zwischen dem Plochinger Dreieck und der Ausfahrt Reichenbach geführt. Ein 43-jähriger Göppinger war kurz nach 12 Uhr mit seinem Kipplaster mit Anhänger von der B 313 her auf der B 10 in Richtung Göppingen unterwegs. Nach der Aufschleifung auf die B 10 geriet der Anhänger des Lastwagens beim Wiedereinfädeln nach einem Überholmanöver ins Schlingern und kippte um. Die Ladung, etwa achteinhalb Tonnen Pflastersteine, ergoss sich über beide Richtungsfahrspuren und die Mittelleitplanken. Zur Bergung des umgestürzten Anhängers kamen ein Kran und ein Spezialfahrzeug zum Einsatz. Für die Bergung der Ladung musste die Straßenmeisterei einen Radlader einsetzen. Soweit bislang bekannt ist, wurde ein Lastwagen auf der Gegenfahrspur durch Pflastersteine beschädigt. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 16 000 Euro beziffert. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen und bittet mögliche weitere Geschädigte, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall abgehauen

ESSLINGEN (lp). Am Donnerstagnachmittag hat gegen 16.30 Uhr ein bislang nicht näher bekannter Pkw-Lenker einen Fahrradfahrer erfasst. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Ein 14-jähriger Mountainbikefahrer befuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen