Blaulicht

Auf Anhänger gerauscht

24.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Am Sonntag gegen 7.45 Uhr ist in der Max-Eyth-Straße ein voll besetzter Pkw gegen einen geparkten Anhänger geprallt. Der 22 Jahre alte Lenker eines Audi A4 prallte ungebremst gegen einen abgestellten Pkw-Anhänger und gegen die Umzäunung einer Firma. Am Audi lösten alle Airbags aus und verhinderten für die Insassen Schlimmeres. Weder der Fahrer noch seine 21, 22 und 24 Jahre alten Mitfahrer wurden verletzt. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass alle vier Fahrzeuginsassen deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Er wird sich wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten müssen. Der Sachschaden beträgt insgesamt knapp 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motor von BMW gerät in Brand

NÜRTINGEN (lp). Der Unterstützung eines Lastwagenfahrers ist es wohl zu verdanken, dass ein Fahrzeugbrand am Dienstagnachmittag glimpflich ausgegangen ist. Mit einem BMW war kurz vor 16 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker auf der Bundesstraße 313 von Wendlingen nach Nürtingen unterwegs, als er kurz…

Weiterlesen

Schwer verletzt nach Frontalkollision

Nach der Frontalkollision zweier Autos ist die Landesstraße 1210 zwischen Owen und Beuren am Mittwochmorgen für knapp zwei Stunden voll gesperrt gewesen. Verursacht wurde der Unfall von einem 19-Jährigen, der mit seinem Mitsubishi Colt kurz nach sieben Uhr in Richtung Owen fuhr. Sein Wagen…

Weiterlesen

Rennradler leicht verletzt

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen zog sich ein 64-jähriger Rennradler zu, der am Dienstag in der Gerberstraße stürzte. Gegen 14.25 Uhr fuhr er hinter einem anderen Radler von der Steinengrabenstraße in Richtung Werastraße. Aus einem Seitenarm der Gerberstraße wollte ein vorfahrtsberechtigter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen