Blaulicht

Auf A 8 Vorderreifen geplatzt

11.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Donnerstag hat sich auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Wendlingen ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 0.45 Uhr platzte an einem in Richtung Stuttgart fahrenden Pkw der vordere rechte Reifen. Die 21-jährige Fahrerin verlor die Gewalt über ihren Mini, der gegen einen parallel fahrenden Ford stieß. Beide Fahrzeuge schleuderten anschließend gegen die Mittelleitplanke. Während die 21-Jährige mit dem Schrecken davon kam, wurden in dem Ford ein 26-Jähriger und ein dreijähriger Junge schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Gesamtsachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen