Blaulicht

Auf A 8 von Porsche abgedrängt

16.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 33-jährige Porschefahrerin fuhr gegen 7.30 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der A 8 in Richtung Karlsruhe, vor ihr waren mehrere Autos, die sie überholen wollte. Sie wechselte auf den linken Fahrstreifen, wo ein Volvo fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 61-jährige Volvofahrer nach links, prallte gegen die Leitplanke und von dort über alle drei Fahrstreifen nach rechts in die Böschung. Dort blieb er schwerverletzt liegen. Rettungskräfte bargen den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf ungefähr 25 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen