Blaulicht

Auf A 8 von Porsche abgedrängt

16.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 33-jährige Porschefahrerin fuhr gegen 7.30 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der A 8 in Richtung Karlsruhe, vor ihr waren mehrere Autos, die sie überholen wollte. Sie wechselte auf den linken Fahrstreifen, wo ein Volvo fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 61-jährige Volvofahrer nach links, prallte gegen die Leitplanke und von dort über alle drei Fahrstreifen nach rechts in die Böschung. Dort blieb er schwerverletzt liegen. Rettungskräfte bargen den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf ungefähr 25 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handfeste Auseinandersetzung

WENDLINGEN (lp). Zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Asylbewerber kam es am Donnerstagabend in ihrer Unterkunft in der Heinrich-Otto-Straße. Die Männer gingen gegen 21 Uhr aufeinander los und verletzten sich leicht. Ein 25-Jähriger musste mit einer Schnittverletzung am Fuß zur…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen