Blaulicht

Arbeitsunfall endete glimpflich

05.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Zwei Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma wollten am Mittwochmorgen gegen 10.45 Uhr im Schmiedweg einen etwa 500 Kilogramm schweren Container mit Altpapier in ihren Lkw laden. Da sie mit ihrem Lkw nicht direkt anfahren konnten, entschlossen sich die 24 und 56 Jahre alten Arbeiter, den Container auf der ansteigenden Straße zum Lkw zu schieben. Sie konnten jedoch den schweren Container nicht halten, woraufhin dieser die Straße etwa 100 Meter runterrollte, einen geparkten Wagen beschädigte und schließlich einen der Arbeiter einklemmte. Er wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst zur ambulanten Versorgung in eine Klinik gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frontal zusammengestoßen

BALTMANNSWEILER (lp). Schaden in Höhe von etwa 80 000 Euro ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am Sonntagnachmittag entstanden. Ein 20-Jähriger fuhr gegen 15 Uhr mit einer Mercedes E-Klasse von Baltmannsweiler her in Richtung Baach. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen