Blaulicht

Aquaplaningunfälle auf der A 8

06.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Straßennässe und zu hohe Geschwindigkeit hatten am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn A 8 auf Höhe von Kirchheim zwei Unfälle in Fahrtrichtung Stuttgart zur Folge. Ein 43-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Audi, der gegen die Mitteilleitplanke prallte. Drei Fahrzeuginsassen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden am Auto war mit rund 50 000 Euro beträchtlich.

Unverletzt blieb ein 42-jähriger Hyundai-Fahrer, dessen Fahrzeug nach rechts gegen die Leitplanke schlitterte. Das Fahrzeug wurde mit rund 20 000 Euro Sachschaden ebenfalls stark beschädigt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 15.10 Uhr, an der Kreuzung List- und Hauptstraße ereignet hat. Ein 43-Jähriger war mit seinem Ford S-Max auf der Liststraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in die Hauptstraße,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen