Blaulicht

Aquaplaningunfälle auf der A 8

06.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Straßennässe und zu hohe Geschwindigkeit hatten am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn A 8 auf Höhe von Kirchheim zwei Unfälle in Fahrtrichtung Stuttgart zur Folge. Ein 43-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Audi, der gegen die Mitteilleitplanke prallte. Drei Fahrzeuginsassen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden am Auto war mit rund 50 000 Euro beträchtlich.

Unverletzt blieb ein 42-jähriger Hyundai-Fahrer, dessen Fahrzeug nach rechts gegen die Leitplanke schlitterte. Das Fahrzeug wurde mit rund 20 000 Euro Sachschaden ebenfalls stark beschädigt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nandu ausgebüxt

NOTZINGEN (lp). Immer wieder muss die Polizei sich um ausgebrochene Tiere kümmern, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellen und selber verletzt oder getötet werden können. So hat ein freilaufender Nandu am Donnerstagmorgen seinen Besitzer und die Kirchheimer Polizei auf Trab gehalten.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen