Blaulicht

Angefahren und abgehauen

04.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 17-Jähriger Fahrradfahrer aus Raidwangen wurde am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr auf der Kreisstraße 1229 in der Nähe der Eisenbahnbrücke von Raidwangen in Richtung Neckartailfingen gestreift, als er nach links abbiegen wollte. Er stürzte danach, aber der Pkw fuhr ohne anzuhalten in Richtung Neckartailfingen weiter. Der 17-Jährige erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Pkw und dessen Fahrer geben können.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen