Blaulicht

Angefahren und abgehauen

04.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 17-Jähriger Fahrradfahrer aus Raidwangen wurde am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr auf der Kreisstraße 1229 in der Nähe der Eisenbahnbrücke von Raidwangen in Richtung Neckartailfingen gestreift, als er nach links abbiegen wollte. Er stürzte danach, aber der Pkw fuhr ohne anzuhalten in Richtung Neckartailfingen weiter. Der 17-Jährige erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Pkw und dessen Fahrer geben können.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen