Blaulicht

An Hauswand endete die Fahrt

27.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Ein spektakulärer Unfall hat sich am Dienstag kurz nach 17 Uhr in Neuhausen ereignet, als die Fahrt einer älteren Fahrerin an einer Hauswand endete. Die 91-Jährige fuhr mit ihrem VW Golf die Burgstraße bergabwärts. Kurz vor der Einmündung der Bäderstraße kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte mit ihrem Pkw an einer Steinmauer, danach beschleunigte sie und bog nach links in die Kesslerstraße ab. An der Einmündung fuhr sie zunächst gegen eine kleinere Verkehrsinsel, bis sie schließlich frontal gegen das Haus prallte. Die Fahrerin zog sich nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Zur Behandlung wurde sie in eine Klinik gefahren, das Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden an dem alten Golf wird auf 1500 Euro geschätzt, die Höhe des Schadens an dem Gebäude steht noch nicht fest.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen