Blaulicht

Amphetamindealer in Haft

02.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Unter dem Verdacht des unerlaubten Handels mit Amphetamin haben Rauschgiftermittler im Laufe des vergangenen Wochenendes drei Männer im Alter von 22, 26 und 31 Jahren festgenommen. Der Rauschgifthandel flog auf, als ein 26-jähriger Esslinger in der Nacht zum Samstag in Ostfildern-Ruit von der Polizei kontrolliert wurde. Weil er etwa 175 Gramm Amphetamin bei sich hatte, wurde er vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung fanden und beschlagnahmten die Ermittler weitere 20 Gramm Amphetamin, das bereits in verkaufsfertige Konsumportionen verpackt war. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 26-Jährige das Rauschgift bei einem 22-Jährigen aus Ruit bezogen hatte, der am Samstagmorgen vor seiner Wohnung festgenommen werden konnte. Bei der Durchsuchung von dessen Wohnung wurde noch eine geringe Menge Amphetamin gefunden. Als Lieferanten konnten die Ermittler einen 31-jährigen Filderstädter identifizieren, von dem der 22-Jährige nach derzeitigem Ermittlungsstand in den vergangenen zwei Monaten insgesamt über 500 Gramm Amphetamin gekauft und dann unter anderem an den 26-Jährigen weiterverkauft hatte. Den 31-Jährigen nahm die Kriminalpolizei am Samstagabend fest. Die drei Männer kamen in Untersuchungshaft.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen