Blaulicht

Ampelmast gerammt

22.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Gegen 20.35 Uhr prallte am Samstag eine 48 Jahre alte Frau aus Wendlingen mit ihrem Mazda gegen einen Ampelmast an der Kreuzung Wertstraße/Bahnhofstraße. Nachdem Teile der Ampelanlage auf die Fahrbahn gefallen waren, versuchte die Frau die Teile einzusammeln und sich aus dem Staub zu machen. Eine aufmerksame Zeugin konnte dies verhindern und verständigte die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten bei der Unfallverursacherin einen Alkoholwert von fast drei Promille fest. Neben den noch nicht bekannten Reparaturkosten an der Ampelanlage und den knapp 3000 Euro Schaden am eigenen Auto erwartet die Frau auch noch eine entsprechende Strafanzeige.

Bilderstrecken

Blaulicht

Reiche Beute bei Ladeneinbruch

PLOCHINGEN (lp). In ein Ladengeschäft für Angelzubehör im Bruckenwasen wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Die Unbekannten versuchten zunächst über eine Nebeneingangstür in das Ladengeschäft zu gelangen. Da sie hier zum Verkaufsraum nicht durchkamen, verschafften sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen