Blaulicht

Ampelanlage umgefahren

02.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Ortseingang von Echterdingen fuhr am Montagnachmittag die Fahrerin eines Fiat 600 gegen den Mast einer Signalanlage. Die 60-Jährige kam gegen 15 Uhr auf der Bonländer Straße von Stetten her. Auf Höhe der Autenbrunnstraße geriet sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen die Ampelanlage. Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung gerissen und blieb auf dem Gehweg liegen. Techniker nahmen die Ampel vom Netz. Der Schaden am Auto wird auf rund 3000 Euro beziffert. Die Schadenshöhe bei der Signalanlage ist noch nicht bekannt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls am Donnerstagabend auf der Spitalsteige. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit seinem in der Spitalstraße geparkten…

Weiterlesen

Vor Auto gelaufen

ESSLINGEN (lp). In der Nacht zum Freitag wurde auf der Kirchackerstraße ein Fußgänger bei einer Kollision mit einem Pkw verletzt. Ein 20 Jahre alter Lenker eines Seat Mii fuhr gegen 2.30 Uhr vom Kreisverkehr Rotenackerstraße her auf der Kirchackerstraße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem…

Weiterlesen

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen