Blaulicht

Am Steuer eingeschlafen

06.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstag gegen 5.45 Uhr befuhr ein 21-jähriger mit seinem VW die B 297 von Neckartailfingen in Richtung Neckarhausen. Dabei kam er wegen eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn nach rechts ab. Nachdem das Fahrzeug einen Leitpfosten herausgerissen und mehrere Bäume und Büsche beschädigt hatte, kam es nach rund 50 Metern zum Stehen. Es entstand ein Flurschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. An dem Fahrzeug gab es wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von fast 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Einbrüche

NÜRTINGEN (lp). In die Räume einer Akademie in der Neckarstraße sowie in die Büroräume einer Firma im ehemaligen Zementwerk wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, wurde an beiden Gebäuden jeweils mit einem Stein eine Fensterscheibe…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen