Blaulicht

Am Steuer eingeschlafen

06.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstag gegen 5.45 Uhr befuhr ein 21-jähriger mit seinem VW die B 297 von Neckartailfingen in Richtung Neckarhausen. Dabei kam er wegen eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn nach rechts ab. Nachdem das Fahrzeug einen Leitpfosten herausgerissen und mehrere Bäume und Büsche beschädigt hatte, kam es nach rund 50 Metern zum Stehen. Es entstand ein Flurschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. An dem Fahrzeug gab es wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von fast 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingebrochen

SCHLAITDORF (lp). In eine Wohnung in einem am Ortsrand gelegenen Gebäude in der Teckstraße ist am Dienstag eingebrochen worden. Ein noch Unbekannter gelangte in der Zeit zwischen 14 und 21.30 Uhr nach Hochschieben des Rollladens durch die geöffnete Terrassentüre ins Objekt. Dort durchstöberte er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen