Blaulicht

Am Steuer eingenickt

20.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Ein Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der B 312. Ein 39-Jähriger befuhr mit seinem Citroën gegen acht Uhr die Bundesstraße in Richtung Reutlingen. In einer lang gezogenen Rechtskurve auf Höhe von Neckartailfingen übermannte ihn der Schlaf und er kam mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise streifte sein Pkw einen entgegenkommenden Lkw lediglich leicht und es kam nicht zum Frontalzusammenstoß. Der Autofahrer lenkte dann wieder nach rechts, kam von der Straße ab und blieb im Grünstreifen stehen. Er wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen