Blaulicht

Am Kreisverkehr nicht aufgepasst

05.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Nicht aufgepasst hat am Sonntagnachmittag der Fahrer eines Mercedes Vaneo, als er in den Kreisverkehr einfuhr. Der 29-jährige Münsinger fuhr gegen 13.20 Uhr von der Auchtertstraße in Richtung Stuttgarter Straße. Am Kreisverkehr hielt er zunächst an. Beim Losfahren übersah er eine 64-jährige Renaultlenkerin im Kreisverkehr. Nach dem Zusammenstoß klagte die Nürtingerin über Schmerzen und Übelkeit und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein zwei Jahre altes Kleinkind in ihrem Wagen blieb unverletzt, wurde aber vorsichtshalber von den Eltern zur Untersuchung ebenfalls in die Klinik gebracht. Sachschaden entstand in Höhe von rund 6000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen