Blaulicht

Am Bahnhof herum geschossen

04.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Am frühen Samstag um 2.50 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass am Bahnhof mehrere Schüsse gehört wurden. Am Bahnübergang an der Hauptstraße wurde ein 21-jähriger Mann dabei erwischt, wie er beim Erkennen des Streifenwagens einen Gegenstand wegwarf. Die Überprüfung ergab, dass es sich dabei um eine Schreckschusspistole handelte. Da der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Genehmigung war, wurde diese sichergestellt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

NECKARTENZLINGEN (lp). Lediglich Blechschaden gab es bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Eichwasenring in die Altdorfer Straße. Die 67 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf fuhr gegen 18.30 Uhr auf der Altdorfer Straße in Fahrtrichtung Altdorf. Bei der Einmündung Eichwasenring fuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen