Blaulicht

Alkoholisierte Streithähne

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (lp). Schlichtend eingreifen musste die Polizei am Dienstag kurz vor 19 Uhr in der Asylbewerberunterkunft in Stockwiesen. Aus noch ungeklärtem Anlass gab es zwischen mehreren, teils erheblich alkoholisierten Bewohnern zu verbalem Streit und dann zu handgreiflichen Rangeleien. Der hauseigene Sicherheitsdienst konnte einen der Unruhestifter ruhigstellen und die Polizei verständigen. Nachdem zwei der Streithähne von den Polizeibeamten in Gewahrsam genommen wurden, beruhigte sich die Situation schnell wieder. Einer der Bewohner musste seine oberflächlichen Blessuren vor Ort ambulant behandeln lassen. Die beiden mutmaßlichen Unruhestifter wurden nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Um was es bei dem Streit letztendlich ging, konnte noch nicht geklärt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen