Blaulicht

Alkoholisiert in Garten gefahren

08.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Nicht weit gekommen sind am späten Samstagabend gegen 23.20 Uhr zwei Männer, nachdem sie in alkoholisiertem Zustand, so die Polizei, im Birkenweg ein geparktes Fahrzeug touchiert hatten und in ein Gartengrundstück gefahren waren. Durch die Personenbeschreibung einer Zeugin wurde das Duo zu Fuß in der Nähe des Unfallorts von einer Polizeistreife entdeckt. Hierbei wurde, nach anfänglichem Täuschungsversuch, der 56-jährige Halter des Mercedes C-Klasse als der verantwortliche Fahrzeuglenker überführt. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille, weshalb dem Fahrer eine Blutprobe entnommen sowie dessen Führerschein beschlagnahmt wurde. Am Pkw des Verursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro, die Schäden am geparkten Fiat sowie am Gartengrundstück wurden auf etwa 3400 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin bei Sturz verletzt

WENDLINGEN (lp). Gesichtsverletzungen hat sich eine 20 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem selbst verschuldeten Sturz am Dienstagvormittag zugezogen. Sie fuhr gegen 9.55 Uhr die Behrstraße in Richtung Vorstadtstraße, als vermutlich ein am Lenker hängender Stoffbeutel in die Speichen geriet und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen