Blaulicht

Alarm verscheucht Einbrecher

03.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Firmengebäude in der Unterensinger Kelterstraße eingedrungen. Gegen 1.20 Uhr löste ein Alarm aus, wodurch alle Räume hell erleuchtet wurden. Als Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ein aufgehebeltes Fenster entdeckten, verständigten sie die Polizei. Mehrere Polizeistreifen umstellten und durchsuchten das weitläufige Gebäude. Doch da waren die Diebe bereits ohne Beute auf und davon.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen