Blaulicht

Akkus in Brand geraten

18.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (lp). Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr ist es „In den Hofwiesen“ zu einem Brand eines Hobbyraumes gekommen. Nach ersten Erkenntnissen gerieten Akkus beim Laden in Brand, dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Der Eigentümer hatte den Brand selbst bemerkt und vor Eintreffen der Feuerwehr Nürtingen, die mit fünf Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort kam, gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen