Blaulicht

Aggressive Einbrecherin

10.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Kriminalpolizei Esslingen gegen eine 39-jährige Frau aus Eislingen. Die polizeibekannte Frau war am Mittwoch gegen 23 Uhr mit brachialer Gewalt in eine Buchhandlung in der Bahnhofstraße eingebrochen. Sie durchwühlte zunächst den Verkaufsraum und riss eine leere Geldkassette komplett aus der Verkaufstheke. Nachdem sie mehrere Schachteln Zigaretten eingesteckt hatte, brach sie die Tür zum Büro auf und durchwühlte alle Schränke und Schubladen. Nachdem hier offenbar nichts Stehlenswertes zu finden war, versuchte sie erfolglos eine weitere Türe einzutreten. Die Mitarbeiterin eines Wachschutzes, der der Einbruch aufgefallen war, wollte die Buchhandlung kontrollieren. Sofort wurde sie von der 39-Jährigen angegriffen und mit Faustschlägen traktiert. Mit Hilfe eines vorbeikommenden Taxifahrers gelang es, die Einbrecherin bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten. Die Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes wurde zum Glück nur leicht verletzt. Die Eislingerin wurde vorläufig festgenommen und nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen am Donnerstagmittag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen