Blaulicht

Älterer Nürtinger vermisst

26.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Mit Hochdruck sucht die Polizei seit Donnerstagabend nach dem 80-jährigen Wolfgang Laschütza aus Nürtingen. Er verließ am Donnerstag gegen 9 Uhr seinen Wohnsitz und ging zu Fuß in unbekannte Richtung. Gegen 19 Uhr erstatteten Angehörige eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Sofort rückten mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber aus, um nach dem Gesuchten zu fahnden. Die Suchmaßnahmen mussten in der Nacht unterbrochen werden. Mit Anbruch des Tageslichts wurden sie wieder aufgenommen. Mehrere Streifenwagenbesatzungen, Rettungshunde und der Polizeihubschrauber machten sich erneut auf die Suche nach dem 80-Jährigen. Bei dem Vermissten kann eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen werden.

Wolfgang Laschütza ist knapp 1,80 Meter groß, etwa 75 Kilo schwer und schlank. Er hat glatte, graue Haare und ist Brillenträger. Der Gesuchte trug zuletzt eine dunkle Hose, einen beigefarbenen Pullover sowie eine braune, knielange Winterjacke und eine schwarze Schildmütze. Die Polizei bittet unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Hinweise nach dem Gesuchten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen