Blaulicht

Achtlos rückwärts gefahren

26.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Wohl ihrer Rückschaupflicht nicht nachgekommen ist die Fahrerin eines Dacia, die am Dienstag kurz vor 16 Uhr in der Neuffenstraße von einem Grundstück ausfahren wollte.

Die 34-Jährige erfasste beim Rückwärtsfahren eine 40 Jahre alte Frau, die auf dem Gehweg stand und gerade die Lenkerin eines Mercedes A-Klasse zum Parken einweisen wollte. Die mit dem Rücken zur Dacia-Fahrerin stehende 40-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, über die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nichts bekannt. Am Mercedes entstand geringer Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Wegen Missachtung der Vorfahrt hat eine 31-Jährige am Freitagmittag an der Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße und Robert-Bosch-Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Die aus Ostfildern stammende Frau war kurz nach zwölf Uhr mit ihrer Mercedes B-Klasse auf der…

Weiterlesen

Nicht aufgepasst und aufgefahren

KIRCHHEIM (lp). Unachtsamkeit und fehlender Sicherheitsabstand sind die Ursachen für einen heftigen Auffahrunfall am Donnerstagabend in der Schöllkopfstraße. Ein 50-jähriger Lenninger war gegen 20.15 Uhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der Schöllkopfstraße in Richtung Gaiserplatz unterwegs. Zu…

Weiterlesen

Großeinsatz nach Gasaustritt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei sind am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, in den Ortsteil Echterdingen gerufen worden. Einer Anwohnerin war aufgefallen, dass an einem Transporter in der Moltkestraße Gas ausströmte. Die Einsatzkräfte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen