Blaulicht

88-Jährige beraubt

20.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Eine 88-jährige Frau wurde am Donnerstagmittag vor ihrer Wohnung in der Schillerstraße beraubt. Die Frau vermutete gegen 11.45 Uhr ihren Essenslieferanten und öffnete. Sie ging mit ihrem Rollator und dem Geldbeutel zur Treppe. Dort kam ihr eine Unbekannte entgegen und zeigte ihr einen Ausweis. Dann wollte sie der Seniorin den Geldbeutel entreißen. Aus dem Geldscheinfach zog die Unbekannte einen 10-Euro-Schein und flüchtete. Kurz darauf kam eine weitere Unbekannte und zeigte auch einen Ausweis vor. Auch sie wollte der 88-Jährigen ohne Erfolg den Geldbeutel entreißen. Um die Frau loszuwerden gab die Seniorin ihr fünf Euro. Dann gingen die Frauen in Richtung Hauptstraße. Bei ihnen handelt es sich vermutlich um Osteuropäerinnen. Eine der beiden war etwa Mitte 30. Ihre Komplizin schätzte die 88-Jährige auf 50 bis 60 Jahre alt. Hinweise an die Polizei in Neuffen, Telefon (0 70 25) 91 16 90.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mehrere Autos aufgebrochen

ALTBACH (lp). Auf vier Mercedes und zwei BMW-Modelle hatten es in der Nacht auf Mittwoch unbekannte Autoknacker in Altbach abgesehen. Zwischen 1 und 3 Uhr war an den geparkten Fahrzeugen jeweils eine Fensterscheibe eingeschlagen worden. Die Täter bauten Lenkräder samt Airbags sowie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen