Blaulicht

81-jähriger Radler schwer verletzt

02.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Schwere Verletzungen hat sich ein 81-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Montag in Bernhausen zugezogen. Ein 21-jähriger Passatlenker bog kurz nach 9 Uhr von der Karlstraße kommend nach rechts in die Aicher Straße ab. Der ältere Mann stand mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Aicher Straße vom Bahnhof kommend. Laut Zeugenangaben fuhr er ohne auf die rote Fußgängerampel und auf den Verkehr zu achten in Richtung Stadtverwaltung los. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der junge Autofahrer eine Kollision mit dem Radler nicht vermeiden. Der 81-Jährige musste nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle in eine Klinik eingeliefert werden. Der Sachschaden laut Schätzung der Polizei: etwa 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen