Blaulicht

76-Jähriger Exhibitionist

08.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Gegen einen 76-Jährigen aus einer Reutlinger Kreisgemeinde, der in mindestens zwei Fällen Spaziergängerinnen in Metzingen und Grafenberg sexuell belästigt haben soll, ermittelt die Kriminalpolizei. Am 17. Oktober hatte sich ein älterer Mann gegen Mittag außerhalb von Metzingen in Verlängerung des Stauferwegs gegenüber einer jungen Frau entblößt und vor ihr masturbiert. Ein ähnlich Aussehender, ebenfalls mit einem silbernen Opel Astra unterwegs, belästigte dann am vergangenen Dienstag gegen 13.40 Uhr auf einem Feldweg in Verlängerung der Grafenberger Kirchstraße eine 39-jährige Spaziergängerin. Über das von der 39-Jährigen angegebene Autokennzeichen konnte der Beschuldigte ermittelt und überprüft werden. Er räumte beide Vorfälle ein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autoknacker geht leer aus

KIRCHHEIM (lp). Geringe Beute hat ein Pkw-Aufbrecher in der Nacht zum Montag im Wacholderweg gemacht. Der Täter drang zwischen 18 und 8 Uhr morgens über die Beifahrertür in einen Ford ein. Im Inneren durchsuchte er das Handschuhfach. Ersten Erkenntnissen nach wurde aus einem Geldbeutel ein…

Weiterlesen

Opferstock gestohlen

BALTMANNSWEILER (lp). Gleich den gesamten Opferstock hat ein Dieb im Laufe des Samstags aus der katholischen Kirche in Baltmannsweiler gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr betrat der Täter das unverschlossene Gotteshaus in der Waldstraße und riss den an einer Säule befestigten,…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

WOLFSCHLUGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Schillerstraße wurde am Wochenende eingebrochen. Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich der Täter Zutritt zum Gebäude. Im Inneren durchwühlte er die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Über das Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen