Blaulicht

72-Jährige in Lebensgefahr

04.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei einem Verkehrsunfall am späten Vormittag des 2. Januar ist eine 72-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Die Dame wollte am Fußgängerüberweg auf Höhe der Bushaltestelle Veilchenweg die Rohrer Straße überqueren, als sie von einer 87-jährigen Mazda-Fahrerin übersehen wurde. Mit unverminderter Geschwindigkeit kollidierte das Auto mit der Fußgängerin und schleuderte sie über das Fahrzeug.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen