Blaulicht

50-jährige Kirchheimerin vermisst

03.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Nach einer 50-jährigen Frau, die seit Montagmorgen aus Kirchheim vermisst wird, fahndet die Kriminalpolizei Esslingen. Die Frau verließ ihre Arbeitsstelle um 8.20 Uhr und kehrte seither nicht an ihren Wohnort zurück, weshalb die Angehörigen am Dienstag Vermisstenanzeige erstatteten. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Vermisste ihr persönliches Umfeld aus eigenem Entschluss verlassen hat. Aufgrund persönlicher Probleme kann aber eine Notlage nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Vermisste ist 1,70 Meter groß und hat eine normale Statur. Sie hat schulterlange, blonde, stufig geschnittene Haare. Wegen einer leichten Gehbehinderung wirkt ihr Gang schwerfällig. Sie war mit einer schwarzen Jacke, schwarzer Jeanshose und schwarzen Halbschuhen bekleidet und mit einem weißen Dacia Sandero mit Esslinger Zulassung (ES-) unterwegs. Das Fahrzeug hat einen auffälligen Hagelschaden. Die 50-Jährige könnte sich in den vergangenen Tagen in verschiedenen Spielcasinos aufgehalten haben. Hinweise werden unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegengenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen