Blaulicht

25 000 Euro Schaden

04.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro entstand am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Nürtingen. Der 52-jährige Lenker eines Mercedes befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Oberboihingen. An der Kreuzung mit der Rümelinstraße/Hochwiesenstraße musste er an der auf Rot stehenden Ampel anhalten. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich schaute er jedoch auf die auf Grün wechselnde Ampel für Rechtsabbieger, fuhr jedoch geradeaus und noch bei Rotlicht in die Kreuzung. Hier prallte er mit einem von rechts kommenden VW zusammen. Der VW wurde nach rechts über den Bordstein in eine Hecke abgewiesen und stieß dort gegen ein Werbeschild.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen