Blaulicht

18-Jähriger tödlich verunglückt

10.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 0.20 Uhr ist ein 18 Jahre alter Golffahrer auf der K 1219 zwischen Wendlingen und Unterensingen gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der 18-Jährige befuhr die Kreisstraße in Richtung Unterensingen und geriet im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Wagen kam querstehend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit großer Wucht seitlich im Bereich der Fahrertüre gegen eine 30 Zentimeter starke Buche. Der in seinem Golf eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere herausgeschnitten werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An der Unfallstelle ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 50 Stundenkilometer beschränkt. Die Buche musste von der Feuerwehr gefällt werden. lp/Foto: Jüptner

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen