Blaulicht

18-Jähriger beraubt

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen räuberischer Erpressung ermittelt die Kriminalpolizei Esslingen gegen vier 18 bis 21 Jahre alte Männer, die im Verdacht stehen, in der Nacht zum Sonntag beim Marktplatz einem 18-Jährigen Bargeld und eine Schachtel Zigaretten abgenommen zu haben. Beim Kleinen Markt kam dem Geschädigten eine Personengruppe entgegen, die ihn sofort umringte und Geld forderte. Der 18-Jährige händigte sechs Euro aus. Einer der Täter griff ihm noch in die Tasche und nahm eine Packung Zigaretten, dann ließen sie von ihm ab. Der Überfallene erstattete Anzeige. Zur gleichen Zeit passierten die vier Verdächtigen die Wache, was der Geschädigte bemerkte und die Polizisten informierte. Die Gruppe flüchtete, konnte aber bei der Bahnhofstraße eingeholt und festgenommen werden. Die 18-, 19- und 21-Jährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Stromausfall verursacht

OSTFILDERN (lp). Ein umgefahrener Stromkasten hat am Sonntagmorgen für einen mehrstündigen Stromausfall in Teilen von Nellingen geführt. Eine Streife des Polizeireviers Filderstadt war gegen 6.15 Uhr beim Tanken ihres Fahrzeugs, als sie auf der Felix-Wankel-Straße ein Auto mit lauter Musik…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen