Blaulicht

18-Jährige in S-Bahn belästigt

01.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Unbekannte Männer belästigten offenbar eine 18-Jährige am vergangenen Samstag gegen 23.10 Uhr in der S1 zwischen Plochingen und Esslingen. Laut ihrer Aussage wurde sie von zwei Männern zuerst „angetanzt“ und dann an Wange und Oberschenkel berührt. Am Bahnhof Esslingen flüchtete sie aus der Bahn und verständigte einen Freund, der wiederum die Polizei informierte. Trotz Fahndung konnten die Männer, die in einer Gruppe zu fünft unterwegs waren und ebenfalls in Esslingen ausstiegen, bislang nicht identifiziert werden. Sie werden als männliche Schwarzafrikaner beschrieben, etwa 25 Jahre alt, die teilweise kurze „Dreadlocks“ trugen. Zeugenhinweise bitte an das Bundespolizeirevier Stuttgart, Telefon (07 11) 87 03 50.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen