Blaulicht

17-Jährige schwer verletzt

11.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen ist eine 17-Jährige am Dienstagabend in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Jugendliche hatte es sehr eilig und lief gegen 18.45 Uhr, ohne auf den Verkehr zu achten, beim Teckcenter zwischen geparkten Fahrzeugen hindurch über die Stuttgarter Straße. Sie wollte den Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite noch erreichen. Ein 61-jähriger Renaultlenker hatte keine Chance und erfasste sie ungebremst. Die junge Frau wurde durch die Luft geschleudert und auf die Straße geworfen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie in die Klinik gebracht. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen