Blaulicht

14-jährigen Radler angefahren

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 14-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstag gegen 7.20 Uhr bei der Einmündung Neuffener/Ersbergstraße von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Die 73-jährige VW-Polo-Lenkerin war Richtung Frickenhausen unterwegs und wollte nach links in die Ersbergstraße abbiegen. Der Gegenverkehr ermöglichte ihr durch Anhalten das Abbiegen. Dabei übersah sie aber den entgegenkommenden Jugendlichen auf dem Radweg. Der Schüler prallte gegen die Beifahrertüre und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen