Blaulicht

13-Jähriger schwer verletzt

21.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Schwere Verletzungen hat ein 13-Jähriger bei einem Unfall am Montag um 16.45 Uhr in Weilheim erlitten. Er befuhr mit seinem Mountainbike die Boslerstraße in Richtung Ortsmitte und wollte die Obere Grabenstraße überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 66-jährigen Fordlenkers, der in Richtung Neidlinger Straße fuhr. Der Schüler prallte mit seinem Fahrrad gegen den Pkw und wurde über die Windschutzscheibe auf die Fahrbahn geworfen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden, der Autofahrer erlitt einen Schock. Sein Auto wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen