Blaulicht

13-Jährige im Zug belästigt

29.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERLENNINGEN (lp). Im Zugabteil der Teckbahn wurde kürzlich ein 13-jähriges Mädchen auf der Fahrt von Kirchheim nach Oberlenningen von einem jüngeren Mann belästigt. Die 13-Jährige war mittags auf dem Nachhauseweg von der Schule, als in einer Sitzbank vor ihr ein junger Mann immer wieder mit der Hand über seine Hose fuhr und sein Glied streichelte. Den Vorfall zeigte die Mutter des Mädchens am vergangenen Freitag beim Polizeiposten Lenningen an. Angeblich soll der in Oberlenningen wohnhafte Mann bereits mehrfach auf diese Art aufgefallen sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen