Wie kommt das Geld in Welt?

Gleich säckeweise fuhr der Regionalbereichsleiter Markus Deutscher gestern Euromünzen in den Fritz-Ruoff-Saal der Nürtinger Kreissparkasse. Denn bei Autor Uwe Kauss drehte sich alles rund ums Geld – er wurde dabei von 75 Viertklässlern aus Frickenhausen, Linsenhofen und Altdorf sowie dem Sparkassenchef tatkräftig unterstützt.

(Zum Artikel „Der Bank-Chef holt das Geld mit der Schubkarre“ vom 17. März 2015)

  • Nicht nur Willi – alle Kinder hier wollen's wissen.

    Nicht nur Willi – alle Kinder hier wollen's wissen.

  • Gespannt und neugierig lauschen sie ...

    Gespannt und neugierig lauschen sie ...

  • ... stellen ihre Fragen ...

    ... stellen ihre Fragen ...

  • ... und betätigen sich als Fotoreporter.

    ... und betätigen sich als Fotoreporter.

  • Uwe Kauss und Markus Deutscher ...

    Uwe Kauss und Markus Deutscher ...

  • ... geben geduldig Auskunft.

    ... geben geduldig Auskunft.

  • Hier kommt Nachschub:

    Hier kommt Nachschub:

  • ... eine Schubkarre voller Geld!

    ... eine Schubkarre voller Geld!

  • Wie viel könnte das sein?

    Wie viel könnte das sein?

  • Das wiegt ja ...

    Das wiegt ja ...

  • ... ganz ordentlich.

    ... ganz ordentlich.

  • Das Geld kommt in die Maschine ...

    Das Geld kommt in die Maschine ...

  • ... und das Zählwerk rattert.

    ... und das Zählwerk rattert.

  • Die Kinderreporter brauchen ja die genauen Zahlen.

    Die Kinderreporter brauchen ja die genauen Zahlen.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen