Goldener Oktobertag in der Innenstadt

Einen bunten Herbsttag erlebten gestern zahlreiche Besucher aus der Region in der Nürtinger Innenstadt: Vor allem zur Mittagszeit drängten sich Hunderte von Menschen in der Fußgängerzone. Hier lockte nicht nur der verkaufsoffene Sonntag, sondern zudem die Nürtinger Kunsttage, ein Kunsthandwerkermarkt und der „Markt der Künste“ in der Kreuzkirche.

(Zum Artikel „Goldener Oktobertag in der Innenstadt“ vom 28. =ktober 2013)

  • Tausende Besucher bummelten am Sonntagmittag durch die Nürtinger Innenstadt.

    Tausende Besucher bummelten am Sonntagmittag durch die Nürtinger Innenstadt.

  • Der Markt der Künste in der Kreuzkirche  bot viele handwerkliche Besonderheiten.

    Der Markt der Künste in der Kreuzkirche bot viele handwerkliche Besonderheiten.

  • Die Qual der Wahl.

    Die Qual der Wahl.

  • Die Kreuzkirche platzte beim Markt der Künste schier aus den Nähten.

    Die Kreuzkirche platzte beim Markt der Künste schier aus den Nähten.

  • Dichtes Gedränge in der Fußgängerzone.

    Dichtes Gedränge in der Fußgängerzone.

  • Allerlei Handwerkskunst gab’s an den vielen Ständen.

    Allerlei Handwerkskunst gab’s an den vielen Ständen.

  • Auch ein kurzer, aber heftiger Regenschauer konnte den Einkaufsbummel nicht aufhalten.

    Auch ein kurzer, aber heftiger Regenschauer konnte den Einkaufsbummel nicht aufhalten.

  • Immer wieder gerne besucht: ein Schmuckstand in der Fußgängerzone.

    Immer wieder gerne besucht: ein Schmuckstand in der Fußgängerzone.

  • Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei.

    Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei.

  • Silvia Peter erzählte den Kindern in der Stadtbücherei das Märchen vom Apfelbaum.

    Silvia Peter erzählte den Kindern in der Stadtbücherei das Märchen vom Apfelbaum.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen