Partnerschaftsjubiläum

Wendlingen konnte gleich ein dreifaches Städtepartnerschaftsjubiläum feiern: mit Saint-Leu-la-Forêt, mit Millstatt und mit Dorog. Hier eine Auswahl aus den Bildern von dem Großereignis.

(Zum Artikel „Partnerschaft – Garant für Friede in Europa“ vom 13. Mai 2013)

  • Der Musikverein Oberboihingen machte den musikalischen Auftakt.

    Der Musikverein Oberboihingen machte den musikalischen Auftakt.

  • Blick in die Runde auf dem St.-Leu-la-Forêt-Platz

    Blick in die Runde auf dem St.-Leu-la-Forêt-Platz

  • Die Reihe der Ehrengäste aus den Partnerstädten

    Die Reihe der Ehrengäste aus den Partnerstädten

  • Auch die Jugend interessiert sich für das Bürgerbuch der Stadt Wendlingen.

    Auch die Jugend interessiert sich für das Bürgerbuch der Stadt Wendlingen.

  • Warten auf die Enthüllung der Partnerschaftstafel an der Europalinde

    Warten auf die Enthüllung der Partnerschaftstafel an der Europalinde

  • Die Hülle fällt.

    Die Hülle fällt.

  • Die Bürgermeister nach der Enthüllung

    Die Bürgermeister nach der Enthüllung

  • Plausch vor der Kirche

    Plausch vor der Kirche

  • Den Pfarrgarten am Stadtmuseum ziert eine Laube.

    Den Pfarrgarten am Stadtmuseum ziert eine Laube.

  • Bürgermeister Steffen Weigel in gemütlicher Lauben-Runde

    Bürgermeister Steffen Weigel in gemütlicher Lauben-Runde

  • Der Festakt fand im Treffpunkt Stadtmitte statt.

    Der Festakt fand im Treffpunkt Stadtmitte statt.

  • Ein Beitrag von jungen Musikanten aus Millstatt

    Ein Beitrag von jungen Musikanten aus Millstatt

  • Die Zither gehört zum musikalischen Repertoire Millstatts.

    Die Zither gehört zum musikalischen Repertoire Millstatts.

  • Französische Chansons gab die Wendlingerin Maritta Kneer zum Besten.

    Französische Chansons gab die Wendlingerin Maritta Kneer zum Besten.

  • Ein Chor aus Dorog in Ungarn

    Ein Chor aus Dorog in Ungarn

  • Und selbstverständlich durfte der Wendlinger Musikverein nicht fehlen.

    Und selbstverständlich durfte der Wendlinger Musikverein nicht fehlen.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen