Leserfahrt zum Stift Urach

Die Leserfahrt führte zum Stift Urach, wo die Besichtigung des Einkehrhauses und der Bad Uracher Amanduskirche auf dem Programm standen. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit zum Gespräch mit Kirchenrätin Bärbel Hartmann und dem Uracher Dekan Michael Karwounopoulos.

(Zum Artikel „Ein Nachmittag zum Durchatmen“ vom 8. September 2016)

  • Bärbel Hartmann, Leiterin des Stifts Urach, und ihre Kollegin Pfarrerin Ute Bögel begrüßten die Teilnehmer.

    Bärbel Hartmann, Leiterin des Stifts Urach, und ihre Kollegin Pfarrerin Ute Bögel begrüßten die Teilnehmer.

  • In großer Runde im Schatten der Linde im Innenhof des Stifts lauschen alle ...

    In großer Runde im Schatten der Linde im Innenhof des Stifts lauschen alle ...

  • ... den Ausführungen von Bärbel Hartmann.

    ... den Ausführungen von Bärbel Hartmann.

  • Die Kapelle, der Andachtsraum des Stifts, ein Ort der Besinnung.

    Die Kapelle, der Andachtsraum des Stifts, ein Ort der Besinnung.

  • Derzeit sind biblische Figuren des polnischen Künstlers Kazimierz Kowalczyk ausgestellt.

    Derzeit sind biblische Figuren des polnischen Künstlers Kazimierz Kowalczyk ausgestellt.

  • Der Psalmist König David ...

    Der Psalmist König David ...

  • ... und ein mit-musizierender Engel.

    ... und ein mit-musizierender Engel.

  • Dann gab es, unter Anleitung von Susanne Karwounopoulos, Gelegenheit zum Mitsingen ...

    Dann gab es, unter Anleitung von Susanne Karwounopoulos, Gelegenheit zum Mitsingen ...

  • ... die gerne wahrgenommen wurde.

    ... die gerne wahrgenommen wurde.

  • Die Kaffeerunde, rechts der Mitte Michael Karwounopoulos und Bärbel Hartmann.

    Die Kaffeerunde, rechts der Mitte Michael Karwounopoulos und Bärbel Hartmann.

  • Danach stand die Besichtigung der Amanduskirche an.

    Danach stand die Besichtigung der Amanduskirche an.

  • Armin Schidel, Kantor der Amanduskirche, stellte zum Abschluss die beiden Orgeln von St. Amandus in einem Konzert vor.

    Armin Schidel, Kantor der Amanduskirche, stellte zum Abschluss die beiden Orgeln von St. Amandus in einem Konzert vor.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen