Lange Einkaufsnacht

Der Verein Citymarketing Nürtingen, der Nürtinger Werbering und einige Gastronomen haben auch dieses Jahr wieder zur Langen Einkaufsnacht in die Nürtinger Innenstadt eingeladen. Sie boten den zahlreichen Besuchern ein buntes Programm, kulinarische Köstlichkeiten und geöffnete Geschäfte bis 24 Uhr.

(Zum Artikel „Eine Stimmung wie im Urlaub“ vom 24. Juni 2013)

  • Bei „Emilios“ am Obertor gab's leckeres Essen.

    Bei „Emilios“ am Obertor gab's leckeres Essen.

  • Das „Cruel Mule Trio“ sorgte beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung und bei Emilios für beste Stimmung.

    Das „Cruel Mule Trio“ sorgte beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung und bei Emilios für beste Stimmung.

  • Bummeln durch die Fußgängerzone.

    Bummeln durch die Fußgängerzone.

  • Nachts auch beleuchtet, zogen die Sterne durch die  Innenstadt.

    Nachts auch beleuchtet, zogen die Sterne durch die Innenstadt.

  • White Wonderland, ein echter Hingucker im Stelzentheater.

    White Wonderland, ein echter Hingucker im Stelzentheater.

  • Eine Ruhepause am Rande des Ochsenbrunnens.

    Eine Ruhepause am Rande des Ochsenbrunnens.

  • Bis 24 Uhr hatten die Geschäfte geöffnet.

    Bis 24 Uhr hatten die Geschäfte geöffnet.

  • In den Läden fand sich so manches Schnäppchen.

    In den Läden fand sich so manches Schnäppchen.

  • Wirtesommer: Die Zentralbar war voll besetzt.

    Wirtesommer: Die Zentralbar war voll besetzt.

  • Die Bäckerei Veit hate dem Arbeitskreis Leben 30 Meter Marmorkuchen gespendet.

    Die Bäckerei Veit hate dem Arbeitskreis Leben 30 Meter Marmorkuchen gespendet.

  • Nächtliche Modenschau

    Nächtliche Modenschau

  • Der Jongleur hatte mit witziger Comedy und Akrobatik die Lacher auf seiner Seite.

    Der Jongleur hatte mit witziger Comedy und Akrobatik die Lacher auf seiner Seite.

  • Abschluss und Highlight der Einkaufsnacht: Die Lasershow auf dem Stadthallenplatz.

    Abschluss und Highlight der Einkaufsnacht: Die Lasershow auf dem Stadthallenplatz.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen