Ein Abend für Peter Härtling

Ergreifend war es, wie Peter Härtling strahlte, als er  den proppenvollen Festsaal der Stadthalle K3N betrat. Der Schriftsteller ist am 13. Novemer 80 Jahre alt geworden. Es war ein durch und durch würdiges Fest, das die Stadt Nürtingen da für ihren Ehrenbürger ausrichtete. Ein Fest mit einem begeisternden Programm, das unter der Federführung des städtischnen Kulturamts entstand.

(Zum Artikel Peter Härtling: „Ich bin überwältigt“ vom 30. November 2013)

  • Hildegard Ruoff im Gespräch mit NZ-Redakteur Andreas Warausch

    Hildegard Ruoff im Gespräch mit NZ-Redakteur Andreas Warausch

  • Peter Härtling (rechts) und Oberbürgermeister Otmar Heirich

    Peter Härtling (rechts) und Oberbürgermeister Otmar Heirich

  • Mechthild und Peter Härtling genossen den Abend sehr

    Mechthild und Peter Härtling genossen den Abend sehr

  • Klara Wolters brillierte mit ihrem Solo auf der Violine

    Klara Wolters brillierte mit ihrem Solo auf der Violine

  • Katrin Wörz und Fabian Erbach  trugen eine Textcollage vor

    Katrin Wörz und Fabian Erbach trugen eine Textcollage vor

  • Nixen und Flussgeister

    Nixen und Flussgeister

  • Härtlingtexte in coolem Neudeutsch...

    Härtlingtexte in coolem Neudeutsch...

  • ...und auf Latein

    ...und auf Latein

  • Schüler des Peter-Härtling-Gymnasiums

    Schüler des Peter-Härtling-Gymnasiums

  • Musikschulleiter Hans-Peter Bader gratuliert Peter Härtling

    Musikschulleiter Hans-Peter Bader gratuliert Peter Härtling

  • Glückwünsche gab's auch vom Landtagsabgeordneten Jörg Fritz und seiner Frau

    Glückwünsche gab's auch vom Landtagsabgeordneten Jörg Fritz und seiner Frau

  • Hildegard Ruoff (links) und Mechthild Härtling

    Hildegard Ruoff (links) und Mechthild Härtling

  • Auch Ulrich Kazenwadel reihte sich in die Schar der Gratulanten ein

    Auch Ulrich Kazenwadel reihte sich in die Schar der Gratulanten ein

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen