Närrisches Treiben im Schlachthof

Ohrenbetäubende Blechbläser, bassstarke Trommeln, närrische Schlachtrufe: Im Nürtinger Schlachthof ging es am Donnerstagabend richtig zur Sache.  Im Hof des Schlachthofareals wurde der Schmotzige Dorschdich nach allen Regeln der Kunst zelebriert.  Die rund 450 Besucher, Narren, Hexen, Tänzerinnen und Guggenmusiker kamen voll auf ihre Kosten!

(Zum Artikel „Der Tag, als Nürtingen närrisch wurde“ vom 14. Februar 2015)

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen