Stabwechsel in Neckartenzlingen

Gut 700 Zuschauer kamen am Mittwochabend in die Melchior-Festhalle, wo Herbert Krüger als Bürgermeister verabschiedet und Melanie Gollert neu ins Amt verpflichtet wurde. Der denkwürdige Abend war von ehrendem Erinnern und Aufbruchstimmung geprägt.

(Zum Artikel „Stabwechsel vor großartiger Kulisse“ vom 27. Januar 2017)

  • Über 700 Zuschauer waren in die Melchior-Festhalle gekommen. Im Vordergrund die Reihe der Gemeinderäte.

    Über 700 Zuschauer waren in die Melchior-Festhalle gekommen. Im Vordergrund die Reihe der Gemeinderäte.

  • Das Schulorchester des Gymnasiums eröffnete den Abend musikalisch.

    Das Schulorchester des Gymnasiums eröffnete den Abend musikalisch.

  • Dr. Marion Leuze-Mohr vertrat den erkrankten Landrat Eininger.

    Dr. Marion Leuze-Mohr vertrat den erkrankten Landrat Eininger.

  • Dr. Marion Leuze-Mohr übergibt die Wahlprüfungsurkunde an Melanie Gollert. Neben Herbert Krüger steht dessen Lebensgefährtin Andrea Eberhard, neben Melanie Gollert deren Partner Tobias Braun.

    Dr. Marion Leuze-Mohr übergibt die Wahlprüfungsurkunde an Melanie Gollert. Neben Herbert Krüger steht dessen Lebensgefährtin Andrea Eberhard, neben Melanie Gollert deren Partner Tobias Braun.

  • Herbert Krüger dankt.

    Herbert Krüger dankt.

  • Melanie Gollert legt vor dem ersten stellvertretenden Bürgermeister Jochen Baral den Amtseid ab.

    Melanie Gollert legt vor dem ersten stellvertretenden Bürgermeister Jochen Baral den Amtseid ab.

  • Die Konkurrenten im Wahlkampf werden künftig zusammenarbeiten.

    Die Konkurrenten im Wahlkampf werden künftig zusammenarbeiten.

  • Der Neckartenzlinger Musikverein beim musikalischen Zwischenspiel.

    Der Neckartenzlinger Musikverein beim musikalischen Zwischenspiel.

  • Schlaitdorfs Bürgermeister Dietmar Edelmann übergab Herbert Krüger einen Reisegutschein.

    Schlaitdorfs Bürgermeister Dietmar Edelmann übergab Herbert Krüger einen Reisegutschein.

  • Auch für Melanie Gollert hatte Edelmann ein Geschenk mitgebracht.

    Auch für Melanie Gollert hatte Edelmann ein Geschenk mitgebracht.

  • Gudrun Augustin-Eble sprach für den Werbering und die Vereine.

    Gudrun Augustin-Eble sprach für den Werbering und die Vereine.

  • Noch mehr Geschenke.

    Noch mehr Geschenke.

  • Die Schulleiter Korinek, Teufel-Krischke und Grundler bei ihrem Grußwort.

    Die Schulleiter Korinek, Teufel-Krischke und Grundler bei ihrem Grußwort.

  • Reich beschenkt: Melanie Gollert …

    Reich beschenkt: Melanie Gollert …

  • … und Herbert Krüger.

    … und Herbert Krüger.

  • Von seinen Mitarbeitern bekam Herbert Krüger ein Foto von allen Mitarbeitern überreicht.

    Von seinen Mitarbeitern bekam Herbert Krüger ein Foto von allen Mitarbeitern überreicht.

  • Pfarrer Volker Weber und Kirchengemeinderatsvorsitzende Heike Seyboldt-Schmid vertraten die beiden Kirchengemeinden.

    Pfarrer Volker Weber und Kirchengemeinderatsvorsitzende Heike Seyboldt-Schmid vertraten die beiden Kirchengemeinden.

  • Gespannt verfolgen die beiden Bürgermeister das Geschehen auf der Bühne.

    Gespannt verfolgen die beiden Bürgermeister das Geschehen auf der Bühne.

  • Die Chorwerkstatt beeindruckte mit mehreren Beiträgen.

    Die Chorwerkstatt beeindruckte mit mehreren Beiträgen.

  • Herbert Krüger nimmt Abschied.

    Herbert Krüger nimmt Abschied.

  • Herbert Krüger ist sichtlich bewegt.

    Herbert Krüger ist sichtlich bewegt.

  • Vom Gemeinderat gibt’s als Geschenk ein Kunstwerk des Künstlerehepaars Kern, von Helmuth Kern erläutert.

    Vom Gemeinderat gibt’s als Geschenk ein Kunstwerk des Künstlerehepaars Kern, von Helmuth Kern erläutert.

  • Melanie Gollert nimmt die neue Herausforderung mit Energie an.

    Melanie Gollert nimmt die neue Herausforderung mit Energie an.

  • Die Schönrain-Chöre setzen den musikalischen Schlusspunkt.

    Die Schönrain-Chöre setzen den musikalischen Schlusspunkt.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen