Amtswechsel in Köngen

Der eine geht, der andere kommt. In Köngen wurde am Mittwoch in einem Festakt Bürgermeister Hans Weil verabschiedet und sein Nachfolger Otto Ruppaner ins Amt eingesetzt. Hunderte Gäste kamen in die Turnhalle der Burgschule, um dem Amtswechsel beizuwohnen.

(Zum Artikel „Ein Macher mit Herz und Verstand“ vom 4. Juli 2014)

  • Sowohl Otto Ruppaner...

    Sowohl Otto Ruppaner...

  • als auch Hans Weil begrüßten die Gäste persönlich.

    als auch Hans Weil begrüßten die Gäste persönlich.

  • Ein Lächeln für den Fotografen. Otto Ruppaner, Hans Weil und Landrat Heinz Eininger (von links).

    Ein Lächeln für den Fotografen. Otto Ruppaner, Hans Weil und Landrat Heinz Eininger (von links).

  • Die Sporthalle der Köngener Burgschule...

    Die Sporthalle der Köngener Burgschule...

  • war bis auf den letzten Platz gefüllt.

    war bis auf den letzten Platz gefüllt.

  • Landrat Eininger bei seiner Rede.

    Landrat Eininger bei seiner Rede.

  • Otto Ruppaner bekommt vom Landrat die Einsetzungsurkunde.

    Otto Ruppaner bekommt vom Landrat die Einsetzungsurkunde.

  • Der  Junge Chor der Chorgemeinschaft Eintracht Liederkranz Köngen.

    Der Junge Chor der Chorgemeinschaft Eintracht Liederkranz Köngen.

  • Auch verschiedene Gäste und Weggefährten der beiden Hauptpersonen kamen im Interview zu Wort.

    Auch verschiedene Gäste und Weggefährten der beiden Hauptpersonen kamen im Interview zu Wort.

  • Von der Nachbargemeinde Wendlingen bekam Weil eine Motorsäge als Abschiedsgeschenk.

    Von der Nachbargemeinde Wendlingen bekam Weil eine Motorsäge als Abschiedsgeschenk.

  • Sichtlich gerührt war Hans Weil, als Tochter Julia zu dessen Überraschung eine „Liebeserklärung an Jerusalem“ auf Hebräisch anstimmte, begleitet von Thomas Wachtler an der Gitarre.

    Sichtlich gerührt war Hans Weil, als Tochter Julia zu dessen Überraschung eine „Liebeserklärung an Jerusalem“ auf Hebräisch anstimmte, begleitet von Thomas Wachtler an der Gitarre.

  • Hans Weil und Moderatorin Christina Schwarz vom SWR im Gespräch.

    Hans Weil und Moderatorin Christina Schwarz vom SWR im Gespräch.

  • Für den musikalischen Rahmen sorgte das Kammerorchester der Musikschule Köngen/Wendlingen unter der Leitung von Jörg Dobmeier.

    Für den musikalischen Rahmen sorgte das Kammerorchester der Musikschule Köngen/Wendlingen unter der Leitung von Jörg Dobmeier.

  • Einen von Bürgermeister Weil gedichteten Text „Hommage an Köngen“, vertont von Jörg Dobmeier, brachte Sonnhild Beyer, die erste Bundespreisträgerin von Jugend musiziert der Musikschule, zur allseitigen Begeisterung des Publikums zu Gehör.

    Einen von Bürgermeister Weil gedichteten Text „Hommage an Köngen“, vertont von Jörg Dobmeier, brachte Sonnhild Beyer, die erste Bundespreisträgerin von Jugend musiziert der Musikschule, zur allseitigen Begeisterung des Publikums zu Gehör.

  • Feierlicher Akt. Otto Ruppaner wird von der stellvertetenden Bürgermeisterin Johanna Fallscheer in sein Amt eingesetzt.

    Feierlicher Akt. Otto Ruppaner wird von der stellvertetenden Bürgermeisterin Johanna Fallscheer in sein Amt eingesetzt.

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen